Leuchten zwischen Mensch und Maschine

Das Automatenorakel spuckt trotz mehrfachen Drückens auf den Like-Button zuerst gar keine Erleuchtung aus und dann gleich zehn auf einmal: Ich nehme eines der Plastikbällchen, die auf den Boden des Leipziger … weiterlesen.

Crossover  •  Leipzig  •   •  Westflügel Leipzig

Der Wald als Wille und Vorstellung

Der Einstieg fällt schwer in eine schriftliche Vergegenwärtigung dieses manchmal eindeutigen, immer vielfältigen, so komplexen wie direkten wie sinnlichen Theaterabends. So viel steckt drin, so viel … weiterlesen.

Crossover  •  Magdeburg  •   •  Puppentheater Magdeburg

Verirrt in der Prärie

Schrill, schräg, bunt – so sieht der Wilde Westen aus, den Niklaus Helbling in seiner Uraufführung „Das Tal der Ahnen“ zeichnet. Entsprungen ist die flippige Prärie zunächst einem Bessy-Comic. Während im … weiterlesen.

Imaginierte Begegnung

WTF! Wir stellen uns vor: Beethoven, womöglich schon ertaubt, ist sauer. Wütend. Seinen 250. Geburtstag, der so groß gefeiert werden sollte, hat ihm ein kleines Virus mächtig versaut, und nun sitzt er da, … weiterlesen.

Per Telefon ins Theater

Per Telefon ins Theater, das macht das Audiokunstprojekt „This Evening's Performance has not been cancelled“ möglich. Kunstfreunde können sich durch einen Anruf mit Theatern und Festivals aus ganz Europa … weiterlesen.

Unterwegs mit Jelinek im Ohr

Ein Werk der Literaturnobelpreisträgerin Elfriede Jelinek in all seiner sprachspielerischen Eleganz, moralischen Empörung und assoziativen Dynamik eines offen diskursiven Gedankenstromes. Eingebunden in einen … weiterlesen.

Crossover  •  Oberhausen  •   •  Theater Oberhausen

In faustischen Kerkern gefangen

Schon die Ausgangsfrage dieses Projekts eröffnet radikale Möglichkeiten: Hat uns Goethes „Faust“-Figur heute überhaupt noch etwas zu erzählen? In dem rücksichtslosen Egozentriker, dem verantwortungslosen, … weiterlesen.

Crossover  •  Cottbus  •   •  Staatstheater Cottbus