Unggle Beat aus der Schweizer Agglo

Was interessieren Tschechows einsame, todtraurige russische Provinzler heute noch? Simon Stone hat sie in seinen „Drei Schwestern“ 2016 im Basler Schauspielhaus radikal ins Heute geholt. Antú Romero Nunes, der als Teil…

Schauspiel  •  Basel  •  2021-05-06  •  Theater Basel
Lucien Haug nach Anton Tschechow: Onkel Wanja

Keine Farben, keine Wunder

Mit religiösen Stoffen hat Benedikt von Peter Schwierigkeiten. Francis Poulencs Bekenntniswerk „Dialogues des Carmélites“ ließ er in einer frühen Regiearbeit am Theater Basel mit der hochdramatischen Schlussszene…

Musiktheater  •  Basel  •  2020-10-15  •  Theater Basel
Olivier Messiaen: Saint François d’Assise

Luxuriöses Gefängnis

Wer ist Julien Sorel? Am Theater Basel lässt sich diese Frage auch nach dreieinhalb Stunden nicht eindeutig beantworten. Julien Sorel ist, klar, der Protagonist von Stendhals Roman „Le Rouge et le Noir“, „Rot und…

Schauspiel  •  Basel  •  2020-01-16  •  Theater Basel
Lukas Bärfuss: Julien – Rot und Schwarz

Liebe in Zeiten der Social Media

Kirill Serebrennikov ist nicht da. Statt des russischen Regisseurs kommt im Theater Basel am Ende des vom Publikum gefeierten „Barbiers von Sevilla“ seine Assistentin Julia Huebner auf die Bühne, die die…

Musiktheater  •  Basel  •  2019-10-17  •  Theater Basel
Gioachino Rossini: Il Barbiere di Siviglia

Die Revolution als Diorama

Manchmal, wenn ein Theater sich mutig mit einem zeitgenössischen Werk auseinandersetzt und dann bei der Premiere stolz das Ergebnis präsentiert, sieht man sich unverhofft mit der Erkenntnis konfrontiert, dass das Wort …

Musiktheater  •  Basel  •  2019-09-14  •  Theater Basel
Luigi Nono: Al gran sole carico d’amore

Rausch und Ekstase

Eine rasende Hammond Orgel trifft auf ein hyperaktives Schlagzeug und einen pulsierenden E-Bass. Für das Trio Steamboat Switzerland hat Michael Wertmüller schon viele Stücke geschrieben und dabei die Grenzen zwischen…

Musiktheater  •  Basel  •  2019-02-21  •  Theater Basel
Michael Wertmüller: Diodati. Unendlich

Hinabgespült in die Entbehrlichkeit

Wenn Rainald Goetz' Texte eines fürchten, dann ist das realitätsferne Abstraktion. Seine Wortmonsune entstehen aus der Unmittelbarkeit und sind für die Unmittelbarkeit konzipiert, fürs Lebendig-Werden im Lesen, in der…

Musiktheater  •  Basel  •  2018-10-18  •  Gare du Nord
Jannik Giger, Leo Hofmann, Benjamin van Bebber nach Rainald Goetz: Kolik

Komplexe vor Sonnenaufgang

Ganz am Ende ist die Bühne gedreht; die große, mit Vorhängen immer wieder zu- und aufgezogene Öffnung des Hauses zur Terasse zeigt nun nach hinten. Und da geht in Form eines großen Scheinwerfers die Sonne auf; durch den…

Schauspiel  •  Basel  •  2017-11-24  •  Theater Basel
Ewald Palmetshofer: Vor Sonnenaufgang

Modulation impossible

Die große Zeit der Minimal Music ist vorbei. In den 80er Jahren wurde Philip Glass‘ Opernerstling „Einstein on the beach“ auf europäischen Bühnen rauf und runter gespielt als tonaler Kontrapunkt zur atonalen Musik der…

Crossover  •  Basel  •  2017-04-28  •  Theater Basel
Philip Glass: Satyagraha

Gescheiterte Demokratie

Eine Frau liegt, nur mit einem Slip bekleidet, reglos im Wasser. Die Projektion zu Beginn von Iannis Xenakis‘ Musiktheater „Oresteia“ in dieser Schweizer Erstaufführung am Theater Basel erinnert an den syrischen Jungen,…

Musiktheater  •  Basel  •  2017-03-24  •  Theater Basel
Iannis Xenakis: Oresteia