Von Balanchine bis Neumeier

Demis Volpi, Ballettchef der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg, ist nicht nur ein begabter Erzähler in Sachen Handlungsballette wie zuletzt bei „Geschlossene Spiele“ nach einem Schauspiel von Julio Cortázar…

Tanz  •  Düsseldorf  •  2022-06-03  •  Deutsche Oper am Rhein
George Balanchine/Michèle Anne de Mey/Demis Volpi/Hélène Blackburn/John Neumeier: Vier neue Tem­pera­mente

Biografie und Spiel

Am 4. März dieses Jahres ist Anne Beaumanoir mit 98 Jahren in der Bretagne verstorben. Die Autorin Anne Weber hat sie vor einigen Jahren zufällig kennengelernt. Als Resultat dieser Begegnung hat sie „Annette, ein…

Schauspiel  •  Düsseldorf  •  2022-03-26  •  Düsseldorfer Schauspielhaus
Anne Weber: Annette, ein Heldinnenepos

Literarisches, alt und neu

Blutjung war Roland Petit, als er 1949 in London seine „Carmen“ vorstellte: ein Vabanquespiel, das über das Sein oder Nicht-Sein seiner Kompanie entschied. Der französische Choreograph ging aufs Ganze: ein opulentes…

Tanz  •  Düsseldorf  •  2022-01-28  •  Deutsche Oper am Rhein
Roland Petit / Aszure Barton: I am a problem

Tanz den magischen Realismus

Auch wenn Demis Volpis erstes Handlungsballett als Chefchoreograph an der Rheinoper nur eine Stunde misst: Hinterher sprudeln einem Kopf und Herz über vor Eindrücken von humoristischen Miniaturszenen und liebevoll…

Tanz  •  Düsseldorf  •  2021-10-01  •  Deutsche Oper am Rhein
Demis Volpi: Geschlossene Spiele

Es gibt kein Zurück

Ein komplexer Abend: Am Ende eine Uraufführung, in der Mitte 80 Minuten aus Friedrich Hebbels 1862 uraufgeführten „Nibelungen“. Die bestehen eigentlich aus einem einaktigen Vorspiel („Der gehörnte Siegfried“) und den…

Schauspiel  •  Düsseldorf  •  2021-10-01  •  Düsseldorfer Schauspielhaus
Friedrich Hebbel, Lea Ruckpaul: Die Nibelungen. Kriemhilds Rache

Wortwitzige Mäuseparabel

Spielzeiteröffnung, endlich wieder Premiere! Ansteckend euphorisch begrüßt Stefan Fischer-Fels, Leiter des Jungen Schauspiels in Düsseldorf, sein Freiluft-Publikum auf dem Gustaf-Gründgens-Platz. Es mag ein Statement so…

Schauspiel  •  Düsseldorf  •  2021-08-13  •  Schauspiel Düsseldorf
Willi Fährmann: Der überaus starke Willibald

Im Bann des Englischhorns

Aus der Pandemie-Not eine Tugend zu machen, verspricht nun auch die Deutsche Oper am Rhein mit einem interessant klingenden Projekt, das ausgerechnet Wagners Riesenformat „Tristan und Isolde“ kammermusikalisch…

Musiktheater  •  Düsseldorf  •  2021-06-18  •  Deutsche Oper am Rhein
Richard Wagner / Eberhard Kloke: Tristan und Isolde

Vor dem Elfenbeintower

Drei Stunden lang, inklusive 20 Minuten Pause, harren über 200 Menschen auf einer nicht überdachten, nicht beheizten Tribüne auf dem Gustaf-Gründgens-Platz vor dem Düsseldorfer Schauspielhaus aus. Es regnet nicht, aber…

Schauspiel  •  Düsseldorf  •  2021-05-27  •  Düsseldorfer Schauspielhaus
Feridun Zaimoglu, Günter Senkel: Das Rheingold. Eine andere Geschichte

Bei Seegang im Schiffsbauch

„Achtung! – Kamera ab! – Und Action!“ Film ist das neue Tanzerlebnis live. Eine experimentelle Innovation, die situationsbedingt zunehmend um sich greift. Befeuert durch künstlerischen Tatendrang in restriktiven Zeiten…

Stream  •  Düsseldorf  •  2021-03-05  •  Deutsche Oper am Rhein
Demis Volpi: A simple piece

Liebes Tagebuch

Die Rechtefrage um „Das Tagebuch der Anne Frank“ ist umstritten. Unstrittig ist, dass die Aufzeichnungen der Teenagerin, die sich mit ihrer Familie jahrelang – und am Ende erfolglos – vor den deutschen Gestapo-Killern…

Schauspiel  •  Düsseldorf  •  2020-11-12  •  Düsseldorfer Schauspielhaus - Junges Schauspielhaus
Nach Anne Frank: Liebe Kitty