Ein aufrechtes Kind seiner Zeit

Die im Auftrag des Münsteraner Theaters entstandene Oper porträtiert den „Löwen von Münster“ nicht in einer Apotheose, sondern als Mensch voller Widersprüche. Die Geschichte ist in eine Rahmenhandlung eingebettet:…

Musiktheater  •  Münster  •  2022-05-14  •  Theater Münster
Thorsten Schmid-Kapfenburg: Galen

Das Prinzip Hoffnung

Diesen einen Gag erlaubt sich Hans Henning Paar: Zum „Ruht wohl“-Chor kurz vor dem Ende der Johannes-Passion von Bach arrangiert er das Münsteraner Tanzensemble hinter einer schwarzen Tafel und zitiert „Das letzte…

Tanz  •  Münster  •  2022-02-25  •  Theater Münster
Hans Henning Paar: Passion

Kreative Synergien

Manchmal kann Schüchternheit von Vorteil sein. Zum Beispiel für Herbert, den vielleicht etwas einfältigen, aber lustigen und sympathischen Plakatkleber. Er bringt es nicht zustande, sein Gefühl „Liebe auf den ersten…

Musiktheater  •  Münster  •  2019-10-26  •  Theater Münster
Tankred Dorst, Wilhelm Killmayer: Yolimba oder Die Grenzen der Magie

Animalische Unschuld

Die Katastrophe kündigt sich mit der Stille an. Dicht gedrängt steht das Menschenknäuel auf dem Floß. Erstarrt wie beim Blick auf das Medusenhaupt beobachtet es, wie die Leinen gekappt werden. Es sind die Leinen, die…

Schauspiel  •  Münster  •  2019-05-10  •  Theater Münster
Nach Franzobel: Das Floß der Medusa

Horror-Clowns

Der Theaterraum wirkt wie eine Zirkusmanege: Eine runde Bühne mit breitem Vorhang, auf der man Magier erwartet oder Artisten. Doch die Kulisse bleibt leer. Stattdessen gerät der Boden in Bewegung. Roter, dünner Stoff…

Tanz  •  Münster  •  2017-05-04  •  Theater Münster
Hans Henning Paar: Circ...us

Zwischen gestern und heute

Die Kulisse wirkt wie aus Papier geschnitten: Weiße Wände mit rechteckigen Öffnungen stechen aus Luis Crespos dunkler Bühne hervor. Eine schwarz gekleidete Frau (Maria Bayarri Pérez) scheint darin gefangen. Mit…

Tanz  •  Münster  •  2017-01-13  •  Theater Münster
Gustavo Ramírez Sansano: Recortes

Gut spielbares Thesentheater

Der heroische Tugendgrad wurde ihm zuerkannt, aber seliggesprochen ist Papst Pius XII. immer noch nicht. Daran klitzeklein Mitschuld trägt Rolf Hochhuth. In seiner 1963 uraufgeführten Dokufiction-Anklage wird „Der…

Schauspiel  •  Münster  •  2016-03-04  •  Theater Münster
Rolf Hochhuth: Der Stellvertreter

Verstehen wird man es nie

Eine ältere Frau und ein junger Mann ringen miteinander. Der Junge befreit sich, drängt zum schmalen Ausgang auf die Hinterbühne, vorbei an Erinnerungswänden aus Kuscheltieren, leeren Bilderrahmen und Grablichtern …

Schauspiel  •  Münster  •  2015-09-04  •  Theater Münster
David Greig: Die Ereignisse

Hotel der Verlorenen

Eine Tänzerin geht langsam über die dunkle Bühne und zieht überdimensionierte, pinke Schmetterlingsflügel hinter sich her. Da öffnet sich neben ihr die Kulisse und aus einem grauen, meterhohen Kubus (Bühne: Till Kuhnert…

Tanz  •  Münster  •  2014-05-23  •  Theater Münster
Felix Landerer: Der Concierge

China von unten

Seit drei Jahren lebt der chinesische Schriftsteller Liao Yiwu in Deutschland. 2012 bekam er den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels In seiner Heimat wurde er verfolgt und inhaftiert, sein Buch „Fräulein Hallo und…

Schauspiel  •  Münster  •  2014-04-11  •  Theater Münster
Liao Yiwu: Fräulein Hallo und der Bauernkaiser