Wenn Narben neuen Halt geben

Auf den versetzten Bildschirmpaneelen erscheinen die Gesichter der Tanzenden verformt durch die Brüche und Kanten des Holzes. Wie Narben, die sofort Geschichten aufwerfen. „Narben“, soeben am Staatstheater Braunschweig…

Crossover  •  Braunschweig  •  2021-06-04  •  Staatstheater Braunschweig
Katharina Kern, Jörg Wesemüller, Gregor Zöllig: Narben

Schillernde Ichs

Fotografiert wird nicht! Bei der Uraufführung der „Grauzonen“ vor gut einem Jahr im Rahmen von tanz JUNG! war das noch ausdrücklich erwünscht. Für die Filmfassung hat sich das Staatstheater Braunschweig etwas…

Stream  •  Braunschweig  •  2020-02-21  •  Staatstheater Braunschweig
Henrietta Horn: Grauzonen

Die ökologische Seite der Romantik

Auch die im Müll versinkende Zivilisation hat ihre romantischen Momente: Wenn der alte Wassertank in der Reflektion wie der Mond erglüht und die Nixe Rusalka am verödeten Wasserloch zwischen Waschmaschine und…

Stream  •  Braunschweig  •  2021-03-05  •  Staatstheater Braunschweig
Antonín Dvořák: Rusalka

Wiedererwachte Lockdown-Körper

Es hätte – so müssen Theatertexte in Coronakrisenzeiten leider häufig starten. Auch in Braunschweig. Dort hätte am 20. Juni eine große Tanzpremiere im Großen Haus vor einer großen Zahl an Zuschauern stattfinden sollen…

Stream  •  Braunschweig  •  2020-06-20  •  Staatstheater Braunschweig
Gregor Zöllig: tanzwärts! Gemeinsam einsam oder Im Innern das Draußen suchen

Beamten-Wehleid in Filmversion

Ein Stück, das so witzig wie klug eine niedrigschwellige Auseinandersetzung über Sinn, Unsinn und Realität der angewandten Steuerpflicht ermöglicht. Eine Inszenierung, die leere Blicke, schlaffe Körper, müde genervten…

Stream  •  Braunschweig  •  2020-01-18  •  Staatstheater Braunschweig
Felicia Zeller: Der Fiskus

Aids-Oper mit Happyend

"Wie hältst du’s mit den Engeln?" ist eine Frage von Gewicht in Peter Eötvös‘ Oper „Angels in America“ nach Tony Kushners gleichnamigem Schauspiel, das über Liebe und Ausgrenzung im aidsgeprüften Amerika der 80er…

Musiktheater  •  Braunschweig  •  2020-02-29  •  Staatstheater Braunschweig
Peter Eötvös: Angels in America

Paradiesischer Neubeginn?

Digitales Rauschen beflimmert die Tanzfläche, das Publikum sitzt drumherum wie bei einem Modenschau-Laufsteg. Ist einerseits also nah dran, teilweise aber eben auch in der zweiten Sitzreihe verortet, wie der Autor…

Tanz  •  Braunschweig  •  2020-02-08  •  Staatstheater Braunschweig
Gregor Zöllig: Vom Sinn der Sinnlichkeit

Klassiker alt entdeckt

„Sie verlassen jetzt das 21. Jahrhundert“ steht groß auf ein Banner im Foyer des Kleinen Haus des Staatstheater Braunschweig gedruckt. In welche Richtung? Das steht da leider nicht. Und dahinter sieht auch alles aus wie…

Schauspiel  •  Braunschweig  •  2020-01-25  •  Staatstheater Braunschweig
Johann Wolfgang von Goethe: Iphigenie auf Tauris

In roten Fäden verheddert

Ein Festival für zeitgenössische Musik leistet sich nicht jedes Haus.  Umso mehr ist die Initiative des Staatstheaters Braunschweig  zu erwähnen, wo jetzt die zweite Ausgabe des Festivals Notes mit der erst…

Musiktheater  •  Braunschweig  •  2019-05-25  •  Staatstheater Braunschweig
Aribert Reimann: L'Invisible

Die Uneindeutigkeit der Erinnerung

Diesem Mann ist alles zuzutrauen. Zunächst sitzt er noch zusammengesunken am Tisch des hell ausgeleuchteten weißen Untersuchungsraums. Allein mit sich und seinen Erinnerungen an Liebeslust und -wehe, wie es Robert…

Musiktheater  •  Braunschweig  •  2019-02-17  •  Staatstheater Braunschweig
Christian Jost: Dichterliebe recomposed