Sinnlichkeit auf Distanz

Und nochmal Tristan. Aber nicht die x-te Version des äußerlich undramatischen Wagner-Dramas mit seiner musikalisch rauschhaft glühenden Leidenschaft, sondern das „weltliche Oratorium“ – „Le vin herbé (Der Zaubertrank)“…

Musiktheater  •  Hannover  •  2020-06-19  •  Staatsoper Hannover
Frank Martin: Le vin herbé (Der Zaubertrank)

Bunte Zeitreise mit Jojo-Effekt

Keine Frage: Diese „Juive“ zum Auftakt der Intendanz Laura Berman in Hannover wird ein rauschender Erfolg. In jedem Moment der Aufführung spürt man den Teamspirit, ahnt man, wie hier alle Beteiligten aus sich heraus…

Musiktheater  •  Hannover  •  2019-09-14  •  Staatsoper Hannover
Fromental Halévy: La Juive

Per App ins Reich der Schatten

Wer tief hinein will in die Unterwelt des Denkens, Fühlens, Erlebens, beginnt am besten an der Oberfläche. Etwa an der Benutzeroberfläche eines modernen Kommunikationsmittels. Einem Touchscreen, der Verknüpfungen mit…

Musiktheater  •  Hannover  •  2019-06-29  •  Staatsoper Hannover
Ensemble: Unterwelt

Burn-out in der Faust Company

Welcome to the Faust Company: ein netter Spruch und eine kalte Fassade. Und dahinter: Leere. Vor allem in Fausts Kopf. Die vielbesungene Natur findet sich in seinem Büro lediglich als Blumenstrauß, der regelmäßig…

Musiktheater  •  Hannover  •  2019-02-16  •  Staatsoper Hannover
Hector Berlioz: Fausts Verdammnis

Gemüse-Invasion

Mit Jacques Offenbachs Opéra-bouffe-féerie „König Karotte“ steht‘s wie mit dem rheinischen Karneval: entweder man mag ihn, oder nicht. Diese Art von sinnfreien Albernheiten trinkt man sich auch mit einer Kiste…

Musiktheater  •  Hannover  •  2018-11-04  •  Staatsoper Hannover
Jacques Offenbach: König Karotte

Zwischen Mythos und Identitätsverlust

Den Aufstieg und Fall einer Marilyn Monroe zu tanzen, verlangt Allerlei. Es bedeutet, in die fremde Haut zu schlüpfen und sich emotional in eine Filmikone hineinzudenken, die sich zielstrebig-geltungsbedürftig zur…

Tanz  •  Hannover  •  2018-05-05  •  Staatsoper Hannover
Jörg Mannes: Marilyn

Vor Tieren auf der Bühne wird gewarnt!

Immer auf die armen Elefanten! Als hätten es die nicht ohnehin schon schwer genug. Und sie können ja nun wirklich nichts dafür, wenn Regisseure mit einem Faible für phantasiearme Gigantomanie sie zum Paradieren beim…

Musiktheater  •  Hannover  •  2018-04-14  •  Staatsoper Hannover
Giuseppe Verdi: Aida

Gefährliche Experimente im Himmel

Am Anfang, vor Urzeiten, als die Erde noch wüst und leer war – glaubt man der Darstellung der Bibel –, war Gott noch mit sich im Reinen. Er schied das Licht von der Finsternis, die Erde vom Wasser, ließ Gras und andere…

Musiktheater  •  Hannover  •  2017-04-01  •  Staatsoper Hannover
Giorgio Battistelli: Lot

Eine lumpige Welt

Am Anfang ist dieser Traumgörge ja ein richtiger Schnarchsack, liegt da breit in seinem Bett und tünt von Katzen und Katern. Mamas Märchen belegen seinen Sinn. „Die Märchen müssen lebendig werden!“, schwärmt er, dabei…

Musiktheater  •  Hannover  •  2016-04-16  •  Staatsoper Hannover
Alexander Zemlinsky: Der Traumgörge

Fremdenhass macht nicht glücklich

"Was gleich wohl auf Erden dem Jägervergnügen?" singt der Chor der Staatsoper Hannover. Dazu laufen Filmszenen, die Kameramann Voxi Bärenklau bei einer Pegida-Demonstration in Dresden gedreht hat. Mürrische Menschen…

Musiktheater  •  Hannover  •  2015-12-12  •  Staatsoper Hannover
Carl Maria von Weber: Der Freischütz