Das Wespennest

Ja, dieses Herrscherhaus ist ein Gefängnis. Als wären Tür und Tor des Bühnenraums verrammelt, müssen Akteurinnen und Akteure sämtlich immerzu anwesend bleiben in Jürgen Flimms Inszenierung von Schillers Polit- und…

Stream  •  Köln  •  2020-12-18  •  Schauspiel Köln
Friedrich Schiller: Don Karlos

Gaming vs. Zuschauen

In Richard Siegals Online-Uraufführung von „All for one and one for the money“ geht es um die Suche nach der eigenen Identität in unserer konsumorientierten Gesellschaft. Die Produktion hätte unter ‚normalen‘…

Stream  •  Köln  •  2020-11-20  •  Schauspiel Köln
Richard Siegal / Ballet of Difference: All for one and one for the money

Spannungsfeld im Vogelei

„Yvon“, sagt der Schauspieler Benny Claessens zu der Schauspielerin Yvon Jansen, „ich möchte dich jetzt sehr gerne umarmen. Aber das geht ja nicht.“ Beide fallen auf die Seite, die Musik geht noch etwas weiter. Fadeout…

Schauspiel  •  Köln  •  2020-09-25  •  Schauspiel Köln
Elfriede Jelinek: Wut

Kanapees auf dem Weg

Ein großes, leeres Theater übt einen ganz eigenen Zauber aus. Alles, was die Live-Kunstform Theater ausmacht, scheint man hier erspüren zu können, die Inspiration, das gemeinsame Schaffen, die mühselige Arbeit, für das…

Schauspiel  •  Köln  •  2020-09-12  •  Schauspiel Köln
Elfriede Jelinek: Schwarzwasser

Warten aufs Theater

Mit den Texten zur Stunde ist das so eine Sache in dieser Krisenzeit. „Die Pest“ von Camus war in den ersten Corona-Monaten zunächst viel gestreamt, auf den Spielplänen der neuen Saison taucht es, aus guten Gründen,…

Schauspiel  •  Köln  •  2020-09-04  •  Schauspiel Köln
Samuel Beckett: Warten auf Godot

Eindringlicher Bühnenbericht

Eine Zeitung verändert das Leben von Doğan Akhanlı. Als er im Alter von 17 Jahren besagte Zeitung mit einem roten Stern darauf kauft, setzt das eine Kette von Ereignissen in Gang, die sein Leben nachhaltig verändert…

Schauspiel  •  Köln  •  2020-02-28  •  Schauspiel Köln
Doğan Akhanlı: Verhaftung in Granada

Die Verkühlten

Luchino Viscontis Film „Die Verdammten“ („La caduta degli dei“) ist im Theater ein gern genutzter Stoff. Der 50 Jahre alte Film über eine Industriellenfamilie, die sich gleichsam im Schatten des Reichtstagsbrandes eng…

Schauspiel  •  Köln  •  2019-12-07  •  Schauspiel Köln
Nach Luchino Visconti: Die Verdammten

Gespensterreise

Der Zerfall einer bürgerlichen Familie als Parabel für den Untergang des amerikanisches Traums: In Eugene O’Neilles 1956 posthum veröffentlichten und Pulitzerpreis-gekrönten Drama offenbart sich an einem einzigen Tag…

Schauspiel  •  Köln  •  2019-11-15  •  Schauspiel Köln
Eugene O'Neill: Eines langen Tages Reise in die Nacht

Auf der Bühne angekommen

Diesem Stoff Relevanz und Gegenwärtigkeit abzusprechen, ist unmöglich. Ein Schiff mit über 900 Flüchtlingen irrt über den Ozean. Und niemand will die Menschen aufnehmen. Es droht die Rückkehr in den Heimathafen, die…

Schauspiel  •  Köln  •  2019-11-07  •  Schauspiel Köln
Daniel Kehlmann: Die Reise der Verlorenen

Tanz auf schmelzendem Eis

Das Licht ist auf den Zuschauern, die Bühne liegt noch im Dunkeln. Es erklingt eine Musik, wie aus einer Jukebox. Das Zuschauerlicht geht langsam aus und die Bühne zeigt einen großen, auf dem Boden liegenden Kreis. Es…

Tanz  •  Köln  •  2019-09-27  •  Schauspiel Köln
Richard Siegal / Ballet of Difference: New Ocean (the natch'l blues)