Houston, wir haben ein Problem

Man kann es ja verstehen, dass sich die Klangphantasie der Opernkomponisten immer wieder am Licht der beiden Sonnen über dem Planeten Solaris entzündet, die eine rot, die andere blau, und mehr noch an dem Ozean, der auf…

Musiktheater  •  Saarbrücken  •  2018-03-08  •  Saarländisches Staatstheater Saarbrücken
Michael Obst: Solaris

Sturm im Wasserglas

Leise Klänge voll verhaltener Spannung dringen aus dem Orchestergraben, etwas „liegt in der Luft“. Der Vorhang hebt sich und zeigt die Szenerie eines Familienfestes im Garten, doch irgendetwas stimmt hier nicht: Die…

Musiktheater  •  Saarbrücken  •  2018-01-27  •  Saarländisches Staatstheater Saarbrücken
Frank Martin: Der Sturm

Gewalt und Frühlingserwachen

Es ist ein Tanz, den die Männer bestimmen. Sobald der Familienvater auf der Bühne zu sehen ist, fallen Frau und Töchter auf die Knie und schmiegen sich dem Patriarchen an. Sie sind die Summe seines Besitzes, der…

Tanz  •  Saarbrücken  •  2017-05-06  •  Saarländisches Staatstheater Saarbrücken
Gerhard Bohner/Stijn Celis: Bohner_Celis

Ein Leben für die Ehre?

Die Oper „Der Cid“ des deutsch-französischen Komponisten Théodore Gouvy (1819-1898) greift nach der dramatischen Vorlage von Pierre Corneille (1636) den Konflikt zwischen Liebe und Ehre, persönlichen Gefühlen und…

Musiktheater  •  Saarbrücken  •  2011-06-03  •  Saarländisches Staatstheater Saarbrücken
Théodore Gouvy: Der Cid

Ein autobiografisches Kaleidoskop

Bildhaft-expressive Musik erlebt in ihrem Klangkörper die Auflösung eines multiplen Subjektes mit, das sich in unzähligen Filmsequenzen voller Alltagsszenen aufspaltet und so die Zersplitterung seiner Identität wie in…

Musiktheater  •  Saarbrücken  •  2011-05-20  •  Saarländisches Staatstheater Saarbrücken
Michel van der AA: Das Buch der Unruhe