Kichertherapie für Eheveteranen

Nur noch die gemeinsamen Kinder, finanzielle Sorgen, Gewohnheiten oder die Angst vorm Alleinsein halten Mann und Frau zusammen? Von der Liebe bleibt nach einem guten Dutzend Ehejahren nichts als eine Leerstelle? Eine…

Schauspiel  •  Detmold  •  2020-08-13  •  Landestheater Detmold
Daniel Glattauer: Die Wunderübung

Leere Worte, sprechende Klänge, gefangene Körper

Horvaths letztes Stück mit seiner hoffnungslosen Sinn- und Moralsuche scheint auf den ersten Blick eine arg spröde Vorlage für eine Oper, mit seiner Hoffnungslosigkeit und Leere, seiner Sinn- und Moralsuche. Giselher…

Musiktheater  •  Detmold  •  2020-02-07  •  Landestheater Detmold
Giselher Klebe: Der Jüngste Tag

Der menschliche Faktor

Verzerrt gezeichnete, düstere Hintergrundprospekte, weiß geschminkte Gesichter, schwarz-weisse Kostüme: In seiner Ausstattung zitiert Lukas Noll die Bildwelten des Expressionismus herbei. Dazu ein großer Tisch in der…

Musiktheater  •  Detmold  •  2019-04-05  •  Landestheater Detmold
Giuseppe Verdi: Luisa Miller

Ein dunkles Gedankenexperiment

Etwa ein Prozent der Deutschen stirbt jährlich. Die Hälfte im Krankenhaus, ein Drittel in Pflegeeinrichtungen, 10.000 bringen sich selbst um. Letztendlich aber begegnen wir ihm alle: dem Tod. Einst von Religionen noch…

Schauspiel  •  Detmold  •  2018-01-26  •  Landestheater Detmold
Konstantin Küspert: Asche

Aus der Zeit gefallen

Von wegen Traum eines Frühlingsmorgens. Einen Albtraum hat der italienische Dekadenz-Dichter Gabriele d'Annunzio da 1897 geschrieben, weit weg von unseren aktuellen weltpolitischen Problemen und ganz eingesponnen in den…

Musiktheater  •  Detmold  •  2016-04-08  •  Landestheater Detmold
Alexander Muno: Sogno d'un mattino di primavera

Elegie einer heillosen Traurigkeit

„Die Welt wird vom Stumpfsinn aufgefressen.“ Diese Empfindung zu einer gesellschaftskritischen Erkenntnis zu verklaren, das versucht Henriette Dushe mit ihrer 2014 Grabbe-Preis-gekrönten Partitur rhythmisch gesetzter…

Schauspiel  •  Detmold  •  2016-01-15  •  Landestheater Detmold
Henriette Dushe: In einem dichten Birkenwald, Nebel

Warum nur morden, wenn wir schlachten können?

Grobkörniges Geglitzer und nebulös überbelichtetes Geflimmer, das immer wieder auf das Geschehen projiziert wird, lässt nach und nach Konturen sichtbar werden von Aufnahmen des Ersten Weltkriegs. Auf der Hinterbühne…

Schauspiel  •  Detmold  •  2015-01-16  •  Landestheater Detmold
Christian Dietrich Grabbe: Herzog Theodor von Gothland

Ja, was war das denn für ein ermüdender Megaspaß, dieser auf fast zwei Stunden gedehnte Film! In hochglanzpolierten Bildern wurden genierliche Schlüpfrigkeiten als rhythmisch eingestreute Gags aneinandergereiht, während…

Schauspiel  •  Detmold  •  2014-01-17  •  Landestheater Detmold
Nach Detlev Buck: Rubbeldiekatz

Das erste Mal im Theater

Warst du schon mal mit …? Verhuschtes Gegnicker hier, ungebändigtes Losprusten dort. Tuscheliges Geraschel wird garniert durch mitfühlendes Schnaufen, abwehrende Stöhnerchen und Schleifgeräusche unruhig auf dem Stuhl…

Schauspiel  •  Detmold  •  2013-09-13  •  Landestheater Detmold
Maja Das Gupta: Logbuch: Sex?!