In naher Ferne

Natürlich hat diese Sprache immer noch das Zeug zum Feuerwerk; gerade wenn sie um sich wirft mit Formulierungen, die so niemand sonst nutzt: „Die Tablette spricht“ etwa, oder dass irgendetwas „cool wie die Tagesschau“…

Schauspiel  •  Wiesbaden  •   •  Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Botho Strauß: Kalldewey, Farce

Die Liebe in Zeiten des Tsunami

Babylon kann Berlin sein. Spätestens seit der Erfolgsserie „Babylon Berlin“ werden beide Städte in gleichem Atemzug genannt und bereits Franz Biberkopf erliegt im 1929 veröffentlichten Roman „Berlin Alexanderplatz“ von…

Musiktheater  •  Wiesbaden  •  2022-05-01  •  Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Jörg Widmann: Babylon

Die Zukunft von damals

Als hätte Tschechow schon lange vor Tschechow und Gorki noch viel länger vor Gorki geschrieben; und als hätte Iwan Turgenjew (neben Alexander Herzen und Michail Bakunin eine der durch alle drei Stück-Teile gehenden…

Schauspiel  •  Wiesbaden  •  2021-06-26  •  Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Tom Stoppard: Die Küste Utopias 2 + 3

In die Stagnation gefallen

Sie passen natürlich in diese Zeit, und man darf darauf wetten, dass sie in den Spielplänen der Herbstsaison keine kleine Rolle spielen werden: die Stücke Samuel Becketts. Denn das Ausgeliefertsein an eine Situation, an…

Schauspiel  •  Wiesbaden  •  2020-06-05  •  Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Samuel Beckett: Endspiel

Interessante Terrassen-Dynamik

Als John Neumeier 1981 Bachs „Matthäus-Passion“ in Hamburg erstmals vertanzte, galt das noch als Sakrileg. Obwohl es schon vor Neumeier Bühnenfassungen von Bachs Passion gab (unter anderem von Ferruccio Busoni (!) und…

Musiktheater  •  Wiesbaden  •  2020-01-18  •  Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Johann Sebastian Bach: Matthäus-Passion

Das ewige Gespräch der Toten

Sie sprechen vom Gelb der Felder, von der Sonne, von Liebe und Verrat. Dem Geruch des Vaters und dem klebrigen Gefühl, wenn sich die Hand in die Ritze zwischen den Kinositzen schiebt. Sie sprechen von letzten…

Schauspiel  •  Wiesbaden  •  2019-12-06  •  Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Nach Robert Seethaler: Das Feld

Blitzgescheit

Hier zählen die Worte, nichts als die Worte, die der amerikanische Erfolgsautor David Mamet in seinen Dialogen abfeuert. Das unterstreicht Tim Kramer mit seinem Regie-Purismus zwischen den drei klinisch weißen…

Schauspiel  •  Wiesbaden  •  2018-09-30  •  Hessisches Staatstheater Wiesbaden
David Mamet: Der Bußfertige

Um Kopf und Kragen

Man könnte eine Stecknadel fallen hören. Während der ersten Szene von Martin McDonaghs schwarzhumorigem Kammerspiel „Hangmen“ herrscht im Staatstheater Wiesbaden absolute Ruhe. Die Zuschauer sehen den…

Schauspiel  •  Wiesbaden  •  2016-11-19  •  Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Martin McDonagh: Hangmen

Witzelnd zwischen den Fronten

Gezeugt 1968 auf einer Hausparty, aufgewachsen bei einer pazifistischen Hippie-Großmutter (Monika Kroll) und einem postraumatisierten Veteranen (Rainer Kühn) des ersten Weltkrieges, der geistig in den Schützengräben des…

Schauspiel  •  Wiesbaden  •  2014-05-18  •  Hessisches Staatstheater Wiesbaden
John von Düffel: Weltkrieg für alle

Geometrische Studie

Eine blickdichte Plane verhängt diagonal die Bühne, bildet eine strenge Linie und bestimmt geometrisch die Bewegungen der Tänzer, die sich am unteren Rand in kreisartigen Bewegungen winden und schlängeln – das Laban…

Tanz  •  Wiesbaden  •  2013-10-26  •  Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Stephan Thoss: Loops and Lines