Krisentagebuch 2: Hörtheater

Die Theater streamen, was das Zeug hält, und das ist natürlich auch richtig. Doch, ehrlich gesagt, ich komme kaum dazu, mir etwas davon anzusehen. Unser Heft und unsere Homepage müssen neu justiert werden, das … weiterlesen.

Neues aus der Redaktion

Krisentagebuch 1: Mein Theatertag

Streaming und Home Office allüberall Die tägliche Dosis Theater, wir alle brauchen sie. Genau so nennt das Staatstheater Darmstadt konsequenterweise seinen neuen Videoblog, an dem sich seit gestern zahlreiche … weiterlesen.

Neues aus der Redaktion

Theatervirus

Liebe Leserinnen und Leser, das Corona-Virus bringt das gesellschaftliche Leben zum Erliegen und damit auch das Theaterleben. Die Theaterwelt in Deutschland und den Nachbarländern ist zu einer abrupten … weiterlesen.

Neues aus der Redaktion

Frankfurt: „Orestie“

Es ist die älteste Trilogie der westlichen Welt, ein Drama aus dem Jahr 458 v. Chr.: Orest ist in einer Spirale der Gewalt gefangen: Sein Vater opferte seine Schwester Iphigenie, seine Mutter ermordete ihn … weiterlesen.

Trailer des Monats

Theater für die Ohren - noch einmal Bruno Ganz

2011 begegnete Bruno Ganz dem Pianisten Kirill Gerstein, der anregte, gemeinsam „Enoch Arden" von Richard Strauss auf den Balladen-Text von Alfred Lord Tennyson aufzuführen. Ganz überlegte, traf sich mit … weiterlesen.

Neues aus der Redaktion

Theater für die Ohren - nochmal Offenbach

2019 war Offenbach-Jahr. Der Geburtstag des in Köln geborenen Komponisten, der in Paris mehr oder weniger die Operette an sich erfunden hat, jährte sich zum 200. Mal. Die Feierlichkeiten verliefen jedoch, … weiterlesen.

Neues aus der Redaktion

Beethoven ist überall - Der Blog zum Jubiläum II

Er ist nicht nur sehr wieder da, eigentlich war er ja nie wirklich weg, er ist gerade überall. Wenn wir eine Zeitschrift aufschlagen, leuchtet uns sicher irgendwo eine Beethoven-Anzeige entgegen. Bei den … weiterlesen.

Neues aus der Redaktion

Sehr starke Mülheimer Stücke

Die Auswahl für die Mülheimer Stücke, die vom 16. Mai bis zum 6. Juni stattfinden, wurde gerade veröffentlicht. Gesehen habe ich keine der Inszenierungen, gelesen ein paar der Stücktexte und dazu noch Kritiken … weiterlesen.

Zwischenruf

Stephan Zilias wird neuer Generalmusikdirektor in Hannover

Die Verpflichtung von Stephan Zilias als neuer Generalmusikdirektor der Staatsoper Hannover ist nicht nur ein echter Coup, sondern vor allem ein wirkliches programmatisches Signal. Denn der 1986 geborene … weiterlesen.

Zwischenruf

Zum Tod von Mirella Freni

Mirella Freni werde ich immer im Gedächtnis behalten. Denn ihr engelssüßer Sopran hat meine Erstbegegnung mit Verdis „Messa da requiem“ in unvergesslicher Weise geprägt. Nicht live natürlich, aber durch eine … weiterlesen.

Nachruf

Das Unikat – Zum Tod von Volker Spengler

Die beiden Bilder wollen nicht zusammen passen – das vom Schauspieler Volker Spengler der letzten Jahre und das von Elvira Weishaupt, der Frau, die ein Mann war in Rainer Werner Fassbinders 1978 fertig … weiterlesen.

Nachruf

Italianità war sein Bekenntnis

Nello Santi war der Sachwalter der italienischen Opernkomponisten auf Erden. Auch wenn der 1931 in Venetien geborene Dirigent, Zeitgenosse von Herbert von Karajan, Tullio Serafin, Ricardo Muti oder Claudio … weiterlesen.

Nachruf

Comeback der Freiheitlichen?

Am Donnerstag, dem 6. Februar, wird am Wiener Burgtheater „Schwarzwasser“, das neue Stück von Elfriede Jelinek, uraufgeführt. Der Text verbindet auf die unnachahmliche Art der führenden Dramatikerin der … weiterlesen.

Zwischenruf

Halles GMD Ariane Matiakh: Rückzug nach wenigen Monaten

Nun ist es also amtlich, was wir vor wenigen Tagen nur als Spekulation verkünden konnten: Ariane Matiakh, Generalmusikdirektorin der Theater, Oper und Orchester GmbH Halle (TOOH), gibt dieses Amt nach nur … weiterlesen.

Zwischenruf

„Boris“ von Modest Mussorgski und Sergej Newski an der Staatsoper Stuttgart

NACH DER PREMIERE: „Boris“ mit Musik von Modest Mussorgski und Sergej Newski spaltet das Publikum an der Staatsoper Stuttgart Modest Mussorgski: Boris Godunow (Urfassung von 1869) nach dem gleichnamigen … weiterlesen.

Brandenburg bloggt

Kassel: Der NSU-Prozess. Die Protokolle

Es ist der größte Strafprozess Deutschlands nach der Wiedervereinigung: Fünf Personen wurden beschuldigt, die rechtsradikale Terrororganisation NSU gegründet oder unterstützt zu haben - sie sind angeklagt, … weiterlesen.

Trailer des Monats

Spekulationen über Rückzug von Halles GMD Ariane Matiakh

Wenn es stimmt, was der MDR glaubt, recherchiert zu haben, dann wäre die Demission von Ariane Matiakh, der erst vor ein paar Monaten ins Amt gestarteten Generalmusikdirektorin der Bühnen Halle, ein Schlag ins … weiterlesen.

Zwischenruf

Das neue Februar-Heft ist da!

Unser Februar-Heft mit dem Themen-Schwerpunkt "Kleiner Mann was nun?" liegt frisch auf dem Tisch! Chefredakteur Detlef Brandenburg und Schauspielredakteur Detlev Baur erzählen Ihnen, worum es dabei geht. Hier … weiterlesen.

Neues aus der Redaktion

Zur Auswahl des Theatertreffens 2020

Die Auswahl für das Berliner Theatertreffen im Mai in Berlin wurde heute bekannt. Es ist das erste Mal, das der Jury eine Quote von mindestens fünf Regiearbeiten von Frauen vorgegeben war. Die Quote wurde mit … weiterlesen.

Zwischenruf

Jüri Reinveres neue Oper „Minona“ in Regensburg

„Minona. Ein Leben im Schatten Beethovens“. Oper von Jüri Reinvere (*1971) Libretto vom Komponisten Auftragswerk für das Theater Regensburg Musikalische Leitung: Chin-Chao Lin Inszenierung: Hendrik Müller … weiterlesen.

Brandenburg bloggt