Menschen

Wilfried Schulz bleibt Intendant am Staatsschauspiel

Dresden. Wilfried Schulz bleibt Intendant des Staatsschauspiels Dresden. Sachsens Kunstministerin Sabine von Schorlemer gab in Dresden seine Vertragsverlängerung bekannt.

Wilfried Schulz hat seit dem 1. August 2009 die Intendanz des Staatsschauspiels Dresden inne. Sein Vertrag war mit einer Laufzeit von fünf Jahren zunächst bis Juli 2014 abgeschlossen worden. Nun ist er um vier Jahre verlängert worden.
Meldung vom 10.07.2012