Designierter Intendant der Oper Stuttgart: Viktor Schoner © Foto: Wilfried Hösl
Menschen

Viktor Schoner wird neuer Intendant der Staatsoper Stuttgart

Stuttgart. Alle hatten getippt, dass ein Prominenter aus der ersten Reihe der neue Intendant an der Oper Stuttgart wird. Doch nun tritt ein Mann aus der Management-Etage der Bayerischen Staatsoper die Nachfolge von Jossi Wieler an. Viktor Schoner kommt aus der Entourage von Gerard Mortier, einige Beobachter attestieren ihm exzellente Fähigkeiten.

Mag sein, dass die Auswahl auch mit Blick auf das gewaltige Sanierungsvorhaben getroffen wurde, vor dem die Staatsoper Stuttgart steht. Allerdings hat das Stuttgarter Opernhaus in der Operndirektorin Eva Kleinitz bereits eine durchaus fähige Managerin an Bord. Man darf also gespannt sein, wie an dem Haus nach dem inszenierenden Künstler-Intendanten Wieler die Karten und die Kompetenzen neu verteilt werden.
Meldung vom 10.02.2016