Menschen

Simone Young will nicht verlängern

Hamburg. Die Intendantin der Hamburgischen Staatsoper, Simone Young, will ihren Ende 2015 auslaufenden Vertrag nicht verlängern.

Die australische Dirigentin war zur Spielzeit 2005/6 als Intendantin und Generalmusikdirektorin an die Staatsoper gekommen. 2006 war sie von der Zeitschrift “Opernwelt” zur Dirigentin des Jahres gewählt worden.
Meldung vom 09.12.2011