Menschen

Peter Sommerer wird GMD am SHL

Schleswig. Peter Sommerer wird ab der Spielzeit 2012/13 Generalmusikdirektor der Schleswig-Holsteinischen Landestheater und Sinfonieorchester GmbH. Der gebürtige Österreicher, der seit 2010/11 als 1. Kapellmeister und stellvertretender GMD am Schleswig-Holsteinischen Landestheater und Sinfonieorchester tätig ist, übernimmt die Position von GMD Mihkel Kütson, der an das Theater Krefeld und Mönchengladbach wechselt.

Schon während des Studiums in Wien war Peter Sommerer Dirigent an der „Neuen Oper Wien“, als Assistent von Michael Boder war er an Häusern wie der Wiener Staatsoper, Berliner Staatsoper, Sächsischen Staatsoper Dresden, Nationaltheater München tätig. Zwischen 2005 und 2010 erarbeitete er sich im Festengagement am Theater Osnabrück ein breitgefächertes Repertoire an Opern, Operetten, Musicals, Konzerten. Regelmäßige Gastdirigate führen ihn in die USA und nach Kanada.
Meldung vom 23.09.2011