© Foto: Vorpommersche Landesbühne
Menschen

Martin Schneider wird Intendant der Vorpommerschen Landesbühne

Anklam. Der 34-jährige Martin Schneider ist seit 1. Mai 2019 neuer Intendant der Vorpommerschen Landesbühne und damit Nachfoilger von Wolfgang Bordel, der nach 35 Jahren sein Amt abgibt. Schneider studierte von 2004 bis 2009 an der Theaterakademie Vorpommern, im Anschluss daran übernahm er die Leitung der Barther Bodden Bühne. Neben seiner Tätigkeit als Leiter ist er als Regisseur und Schauspieler tätig, er bleibt Leiter der Barther Bodden Bühne.
Meldung vom 04.05.2018