Menschen

Karl A. Schreiner wird Ballettdirektor

München. Karl Alfred Schreiner wird neuer Ballettdirektor des Staatstheaters am Gärtnerplatz in München. Der Choreograf wird ab der kommenden Spielzeit für die Neuproduktionen des Hauses zur Verfügung stehen und darüber hinaus eigene Tanzabende choreografieren.

In Salzburg geboren, erhielt Karl Alfred Schreiner seine Ausbildung an der Ballettschule der Wiener Staatsoper. Sein erstes Engagement führte ihn an die Oper Graz, wo er in Choreografien von Heinz Spoerli und Peter Schaufuss zu sehen war. Von 1995 bis 2000 war er an der Wiener Staatsoper engagiert, als Choreograf ist er seit 1999 tätig.
Meldung vom 08.11.2011