© Foto: Pfalztheater
Menschen

Johannes Reitmeier verlässt Kaiserslautern

Kaiserslautern. Der 48-jährige Johannes Reitmeier, seit 2002 Intendant des Pfalztheaters Kaiserslautern, verlässt den Bezirksverband Pfalz zum Ende der Spielzeit 2011/2012 und geht nach Innsbruck.

Reitmeier habe den Bezirkstagsvorsitzenden Theo Wieder um vorzeitige Auflösung des laufenden Vertrages bereits zum Ende der Spielzeit 2012 gebeten, um an das Tiroler Landestheater in Innsbruck zu wechseln.

Johannes Reitmeier stammt aus Bad Kötzting und hatte vor seiner Tätigkeit in Kaiserslautern das Südostbayerische Städtetheater geleitet.
Meldung vom 08.06.2011