Helga Rabl-Stadler © Foto: Salzburger Festspiele / Julia Stix
Menschen

Helga Rabl-Stadler hört als Präsidentin der Salzburger Festspiele auf

Salzburg. Helga Rabl-Stadler, Präsidentin der Salzburger Festspiele, plant nicht, ihren Vertrag über 2017 hinaus zu verlängern. “Da ich damit rechne, dass wir 2017 mit Markus Hinterhäuser einen Langzeitintendanten bekommen, gibt es keinen Grund für mich zu verlängern”, sagte sie dem Münchner Merkur.
Meldung vom 28.08.2015