© Foto: Lioba Schöneck
Menschen

Gregor Zöllig bleibt Tanzchef

Bielefeld. Michael Heicks, Intendant am Theater Bielefeld, hat den Vertrag mit Gregor Zöllig, dem Leiter des Bielefelder Tanztheaters, bis 2017 verlängert.

Gregor Zöllig ist seit der Spielzeit 2005/2006 Leiter des Tanztheater Bielefeld. Er wurde 1965 in St. Gallen geboren. Nach seiner Tänzerausbildung an der Folkwang Musikhochschule bildete er sich an der Stuttgarter John Cranko Ballettakademie weiter. Seine ersten Engagements als Tänzer und Solotänzer führten ihn an die Theater Aachen und Münster, wo er auch eigene Choreographien zeigte. 1996 wurde Gregor Zöllig Assistent und Gasttrainingsleiter beim Bremer Tanztheater unter der künstlerischen Leitung von Urs Dietrich. 1995 gründete er seine eigene Kompanie. Von 1997 bis 2005 war er Leiter und Choreograph des Tanztheaters der Städtischen Bühnen Osnabrück.
Meldung vom 28.02.2012