Menschen

Georges Delnon wird Intendant der Staatsoper

Hamburg. Der Schweizer Georges Delnon wird ab Sommer 2015 Intendant der Hamburgischen Staatsoper und damit Nachfolger der Generalmusikdirektorin und Opernchefin Simone Young. Kent Nagano, noch bis 2103 an der Bayerischen Staatsoper, wird ab 2015 neuer Hamburger Generalmusikdirektor.

Georges Delnon, 1958 in Zürich geboren, studierte Geschichte, Kunstgeschichte sowie Komposition. 1985 war er Mitbegründer des „Atelier 20“, einer Gruppe für zeitgenössisches Theater und Musik in Bern. Er war Regisseur an verschiedenen großen Bühnen. 1996 übernahm er die Leitung des Theaters der Stadt Koblenz, 1999 wechselte er in gleicher Funktion an das Staatstheater Mainz. Seit 2006 ist Delnon Intendant des Theaters Basel. Unter ihm wurde das Theater Basel 2009 und 2010 zum Opernhaus des Jahres gewählt. Seit 2009 ist er zudem Künstlerischer Leiter des Musiktheaters der Schwetzinger Festspiele. Als Intendant setzt sich Georges Delnon seit Jahren stark für die Integration von zeitgenössischem Musiktheater in die Spielpläne sowie für spartenübergreifende Kunstformen ein.
Meldung vom 25.09.2012