Menschen

Florian Krumpöck wird neuer GMD

Rostock. Der Dirigent und Pianist Florian Krumpöck ist neuer Generalmusikdirektor des Volkstheaters Rostock und Chefdirigent der Norddeutschen Philharmonie. Krumpöck löst Niklas Willén ab, der das Theater nach drei Jahren mit Beginn der neuen Spielzeit verlässt.

Krumpöck gastierte bei internationalen Festivals wie etwa in Salzburg, Bregenz und beim Bachfest in Leipzig. In der vergangenen Saison debütierte er in der Doppelfunktion als Pianist und Dirigent beim Gulbenkian Orchestra in Lissabon und dirigierte erstmals das Philharmonische Orchester Trier. Auch in Mecklenburg-Vorpommern gastierte der Künstler, unter anderem bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern. Die Norddeutsche Philharmonie arbeitete bereits mit Krumpöck bei der CD-Einspielung von Werken Sergej Prokofiews zusammen.
Meldung vom 22.06.2011