Menschen

Der ehemalige Intendant Martin Peleikis ist tot

Saarbrücken. Martin Peleikis war von 1972 bis 1988 Verwaltungsdirektor des Staatstheaters Saarbrücken, ab 1975 in einem Dreierdirektorium, das gemeinsam die Position der Generalintendanz ausfüllte. Als Gründungsintendant leitete er von 1988 bis 1991 die landeseigene Saarländisches Staatstheater GmbH, unter der die bis dahin getrennten Bühnen Stadttheater und Landestheater vereint waren. Der ausgebildete Sänger starb im Alter von 88 Jahren.
Meldung vom 06.09.2016