Menschen

Der Tänzer Jonathan Ollivier ist tot

London. Der britische Tänzer Jonathan Ollivier ist im Alter von 38 Jahren tödlich verunglückt. Er zählte zu den gefragtesten Solisten Europas und wurde mehrfach ausgezeichnet. Am Musiktheater im Revier hatte Ollivier in der vergangenen Saison in Bridget Breiners Ballett „Charlotte Salomon: Der Tod und die Malerin“ als Gast mitgewirkt.
Meldung vom 14.08.2015