Menschen

Der Schauspieler Martin Lüttge ist tot

Düsseldorf. Im Alter von 73 Jahren ist der Schauspieler und Regisseur Martin Lüttge gestorben. Er war zunächst an den Münchener Kammerspielen, am Düsseldorf Schauspielhaus und am Staatsschauspiel Stuttgart engagiert und gründete dann 1978 mit dem “Theaterhof Priessenthal” ein Zelttheater in der Nähe von Mehring bei Burghausen in Oberbayern. Zudem stand er regelmäßig für TV-Produktionen vor der Kamera, größere Bekanntheit erlangte er als Düsseldorfer “Tatort”-Kommissar.
Meldung vom 28.02.2017