Menschen

Der Komponist Michael Hirsch ist gestorben

Berlin. Der Musiker, Schauspieler und Komponist Michael Hirsch ist mit 58 Jahren überraschend verstorben. Er galt als Grenzgänger zwischen Bildender Kunst und Musik. Erst Ende Januar feierte an der Deutschen Oper Berlin der Abend „Dido“ Premiere, bestehend aus Hirschs Kurzoper „La Didone Abbandonata“ und seiner Adaption von Henry Purcells „Dido“. Hirsch komponierte unter anderem die Oper „Das stille Zimmer“ und die Madrigaloper „Tragicomedia“ sowie zahlreiche Kammermusikwerke. Zudem war er als Performer aktiv, unter anderem in Zusammenarbeit mit Achim Freyer.
Meldung vom 14.02.2017