Menschen

Der Dramaturg Hans-Joachim Ruckhäberle ist tot

München. Wie das Residenztheater meldet, ist der Dramaturg, Regisseur und Theatertheoretiker Hans-Joachim Ruckhäberle im Alter von 69 Jahren gestorben. Er war von 1983 bis 1993 Chefdramaturg und Mitglied der künstlerischen Leitung der Münchner Kammerspiele unter Dieter Dorn, ab 1988 arbeitete er auch als Regisseur. In der Saison 1998/99 war er als Künstlerischer Berater und Leiter der Dramaturgie des Schauspiels Frankfurt tätig. Von 2002 bis 2011 war er Chefdramaturg des Bayerischen Staatsschauspiels, erneut unter Intendant Dieter Dorn. Überdies war er als Dozent tätig, wurde 1986 Max-Kade-Professor an der Princeton University in New Jersey, seit 1993 war Ruckhäberle Professor für Dramaturgie und Regie an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee.
Meldung vom 12.04.2017