Menschen

Der Bühnenbildner Günther Schneider-Siemssens ist tot

Wien. Der Bühnenbildner und Regisseur Günther Schneider-Siemssens ist im Alter von 88 Jahren in Wien gestorben. Er arbeitete unter anderem für die Wiener Staatsoper und für die Salzburger Festspiele in der Ära von Herbert von Karajan, von 1962 bis 1987 war er zudem Chefbühnenbildner der Österreichischen Bundestheater.
Meldung vom 02.06.2015