Menschen

Bernd Loebe bleibt Opernintendant

Frankfurt. Bernd Loebe hat sich auf der Basis seines bis 2015 laufenden Vertrages entschlossen, für weitere drei Jahre bis 2018 in Frankfurt zu bleiben.

Loebe trat zum 1. September 2002 offiziell sein Amt als Intendant der Oper Frankfurt an. 2005 wurde sein Vertrag durch die Stadt Frankfurt über das Jahr 2008 hinaus bis 2013 verlängert. 2009 wiederum beschloss der Aufsichtsrat der Städtischen Bühnen Frankfurt am Main GmbH, dass Loebe bis 2015 Opernintendant in seiner Heimatstadt Frankfurt bleiben solle – mit einer Option um weitere drei Jahre.
Meldung vom 01.10.2012